Wings!

Wieder einmal ist deutlich mehr Zeit vergangen seit dem letzten Eintrag, als ich geplant hatte, aber sei es drum, weiter geht’s.

Diese Woche stehen die ersten Examen an, von denen es insgesamt, je nach Kurs, bis zu vier Stück geben wird. Positiver Nebeneffekt ist, dass man sich schon während des Semesters ganz gut mit dem Stoff auseinandersetzt. Nach wie vor bin ich vom Lehrstil sehr positiv angetan, auch wenn das Niveau nicht so sehr unter dem in Deutschland liegt, wie ich mir erhofft habe, was aber auch an der Fremdsprache liegen kann. Einen ganzen Tag lang Kurse auf Englisch zu haben ist bedeutend anstrengender als auf Deutsch. Einzig, wenn es um mathematische Sachverhalte geht, kann ich nur den Kopf schütteln über das hiesige Niveau.

Vor ein paar Tagen sind wir (Steve, seine Freundin und zahlreiche seiner Freunde) zu „Wingers“ gefahren, wo es (hört, hört) Chicken Wings gibt. Sehr zu meiner Freude auch Knochenfrei. So schließe ich den Beitrag wieder einmal mit frischen Bildern ab.

BildBild

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

4 Antworten zu “Wings!

  1. Wings ohne Knochen? Das ist bestimmt irgendwas anderes und gar kein Fleisch 😀

    Der eine Kurs den ich im Moment hab liegt vom Niveau her auch nicht unter Paderborn, allerdings wird der Stoff so langsam vermittelt, dass es dann schon wieder einfach ist. Soll heißen, hier macht man viel weniger Stoff in einer Woche, weshalb man diesen dann gut versteht. Die Assignemnts/Labs sind allerdings nicht ganz so ohne, da muss man schon etwas Arbeit reinstecken. Sind aber nur 4 Stück in 7 Wochen.

    • Ich will nicht wissen, was es war, es hat nämlich geschmeckt! 😀
      Wir haben quasi wöchentlich Assignments in jedem Kurs. Sind auch recht zeitintensiv.
      Und man sieht hier, wie ein Kursanmeldesystem aussehen muss. Und wie gut ein Moodle sein kann, wenn man es richtig konfiguriert.

  2. cd

    So etwas darfst Du nicht schreiben.Jetzt will Saskia auch Chicken Wings essen…Andy hätte gerne einen Butter-Finger (was immer das auch sein mag).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s